Termine:
Nächte:
Zimmer:
Menschen:
Promo Code:

Mobility von Andrew Pisacane

Das Werk wurde von der neuen Hotelkette Regina Hotels in Auftrag gegeben. Die Hotels der Kette sind einzigartige Orte der Inspiration und Objekte eines modernen Transformations-Prozesses.

Regina Hotels ist der erste Auftraggeber auf der Welt für monumentale Kunstwerke, die sich über die gesamten Strukturen erstrecken. Andrew Pisacane ist der amerikanische Künstler und Begründer einer Street-Art-Schule, der den Bilderzyklus auf den Außenwänden des Hotels Capannelle verwirklicht hat.

Sein Künstlername ist Gaia. Die Zeitschrift Forbes beschrieb ihn als “einen der einflussreichsten jungen amerikanischen Künstler unserer Zeit”. Die auf dem großen Fresko auf der Hauptfassade abgebildete Figur stellt den Sklavenführer Spartakus dar. Er wurde auf der Via Appia gekreuzigt und gilt als ein Symbol für den Kampf um Freiheit. Die Figur wird in zwei Marmorstatuen abgebildet. Eine davon steht für seine Parteilichkeit, die andere für die Kreuzabnahme. Die offenen Ketten sind unvergängliches Symbol für Freiheit (und Mobilität).

Auf dem großen Fresko auf der Ostfassade trägt Spartakus den unverwechselbaren Thrakerhelm. Zwei Füße zeigen die ersten beiden Gegenstände, die wahrscheinlich zuerst die Via Appia berührt haben, ein nackter Fuß sowie ein Fuß mit Sandale (ein Mittel zur Erleichterung der Mobilität!). Auf der Westfassade blickt ein Mann, der dem Betrachter den Rücken zugewendet hat auf einen hellblauen Himmel. Ein Gemälde mit römischen Ruinen im Hintergrund wird seiner Hauptperson beraubt (J.W.Goethe) und der statuengleiche Kopf von Appius Claudius wacht unvollendet über die Überreste eines Aquädukts. Das Aquädukt steht heute noch dort.

Das Hotel Capannelle ist das erste Hotel auf der Welt, das zugleich Kunstgalerie unter freiem Himmel ist und die Bewohner dieses Orts sowie seine Gäste “zu Mobilität, Freiheit und Glückseligkeit” inspirieren möchte.

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.. Mehr erfahren. ok